Drucken
Kategorie: General
Zugriffe: 83

Beobachtung am 27.05.2020, 15:10 in Bad Cannstatt: "UFO" über Stuttgart - Bad Cannstatt - 27.05.2020

 

02.06.2020: 20km Recherche-Wanderung ins Zielgebiet - selbstverständlich "UNDERCOVER":

Interessante Wandergegend: Wein- und Obstanbau. Aber ehrlich gesagt: Da die heruntergefallene Plane finden zu wollen, gleicht der Suche nach der Nadel im Heuhaufen cool

 

04.06.2020: Zwei Tage nach der Explorations-Wanderung dann eine interessante Beobachtung bei einem mit Planen abgedeckten Feld:

Das aerodynamische Verhalten der Feldplanen passt ganz gut zu dem des UfO! Die Planen im Video sind ca. 130 bis 150m lang und es dauert, bis eine "Welle" von vorne bis hinten durchläuft...

 

"Welle"??? Beim Betrachten der Feldplanen kamen ganz uralte Erinnerungen: Da war doch noch was! An was erinnert das bloß? Da war mal was - ganz früher...

Aber na klar: Die "Molo[kotive]" - ein Wort, das sich seit meiner Kindheit eingeprägt hat - die Meerjungfau, und natürlich die "Wellen" auf dem "Wasser" der Augsburger Puppenkiste:

Augsburger Puppenkiste: Jim Knopf und die Wilde 13 1962 s/w. (5 Folgen) HD

https://youtu.be/K1kLfDk_1sU

Was mich verblüfft hat: Ich hatte das in "schwarz-weiß" in Erinnerung, weil wir damals noch keinen Farbfernseher hatten. Aber dabei ist ja der Streifen selbst noch in "schwarz-weiß" gedreht... surprised

 

Übrigens - das "Da war mal was..." erinnert mich auch immer automatisch an die Augsburger Puppenkiste - nämlich den "Opa-Deldok" (ganz links):

Augsburger Puppenkiste: Die Opodeldoks (1980, HD in VIER TEILEN)
https://youtu.be/-iDOkdjwwQo